unikate aus metall

 

 

 

 

  

  

 

willkommen auf meiner galerieseite!

in meinem atelier entstehen ausschliesslich unikate und kleinserien.

nach der ausbildung zur goldschmiedin in hannover schloss ich das designstudium im bereich metall in hildesheim ab. durch meine ausbildung ist es für mich zur selbstverständlichkeit geworden, besonderes augenmerk auf handwerkliches können und das gestalterische detail zu legen.

 

vita

2004 auslandsaufenthalt als designerin in pokhara/nepal

2001 abschluss als dipl.-metalldesignerin (fh) bei prof. bünck in hildesheim

1999 gründungsmitglied der künstlergemeinschaft „kesselhaus“ in hildesheim

1997 abschluss als goldschmiedin in hannover

1991 bis 2001 freie mitarbeit galerie depelmann in hannover

 

seit 1999 diverse ausstellungs- und messebeteiligungen

messen „ambiente“ und „tendence“, frankfurt/main

schau „kunst-handwerk-design“ handwerksform, hannover

ausstellung kunsthandwerk handwerkskammer rheinhessen, mainz

markt der schönen dinge“ galerie forum /hwk, mainz

ausstellung „staatspreis für das kunsthandwerk“ galerie handwerk, koblenz

winterausstellung galerie handwerk, koblenz

teilnahme am gestaltungspreis des handwerks in rheinhessen, mainz

bid award des deutschen industrie- und handelskammertages, berlin:

 

bid award

design, umsetzung und herstellung als unikat: birte schumacher

der deutsche industrie- und handelskammertag in berlin (dihk) würdigt besonders beeindruckende beispiele für erfolgreiche initiativen zur belebung und steigerung der attraktivität von innenstädten jährlich mit dem von birte schumacher gestalteten bid award (business improvement district).

ausgezeichnet wurden bisher unter anderem:

seltersweg in gießen, stadtentwicklungsinitiative saarbrücken-burbach, karree offenbach, bremer sögestrasse